Satan im geweihten Gewand

Wieder einmal deckte die Presse einen weiteren Fall auf, bei dem Nonnen und Priester sich an Kindern vergingen und Sie wie Nutzvieh im Schweinestall hielten. Menschenwürde gleich „null“ wurden die Kinder zur Befriedigung der Lust als Sklaven gehalten und bei Bedarf vermietet. https://www.br.de/nachrichten/bayern/missbrauch-und-kinderprostitution-vorwuerfe-frueherer-heimkinder,SV80Gp7 Missbrauch und Prostitution: Frühere Heimkinder klagen an Heimkinder aus zwei früheren oberbayerischen… Satan im geweihten Gewand weiterlesen